Fehlende Navigation DSGVO

Einblenden der fehlenden DSGVO-, Camera- und Web-Navigation

15. Mai 2018

Eine schnelle Lösung für das Problem der fehlenden Modul-Navigationspunkte.


Haben Sie die Navigationselemente in der Vergangenheit schon einmal geändert? Dann kann es vorkommen, dass Ihnen die Navigationspunkte der Module „DSGVO“, „Camera“ oder „Web“ nach dem Update auf Revolver 8.8 nicht mehr zur Verfügung stehen. Mit dem folgenden Lösungsansatz beseitigen Sie das Problem selbständig. Bitte gehen Sie zum Einblenden der Navigations-Elemente der Module „Camera“ (zur Modulübersicht „Camera“) und „Web“ (zur Modulübersicht „Web“) simultan vor.

Das Fragezeichen markiert den Bereich, in dem eigentlich der Navigationspunkt „DSGVO“ stehen sollte.

Fehlender Navigationspunkt

Zur Lösung dieses Problems wechseln Sie zunächst in den Design-Modus. Öffnen Sie hier die Einstellungen unter „Revolver/Einstellungen“.



1.Navigieren Sie zu „Allgemein/Navigations-Leiste“.
2.Klicken Sie auf den Button „Neue Gruppe“.
3.Geben Sie den Gruppen-Namen „DSGVO“ ein.

  • Alternativ für das Modul „Camera“ fügen Sie bitte die Gruppen „Equipment“ und „Bilderverwaltung“ hinzu.
  • Alternativ für das Modul „Web“ fügen Sie bitte die Gruppe „Web“ hinzu.
4.Markieren Sie im Fenster „Alle Listen“ die folgenden Listen und fügen Sie sie mit einem Klick auf den Pfeil-Button hinzu:

Gruppe DSGVO
• Auskunftserteilung
• Verfahrensverzeichnis
• Löschung & Sperrung
• Technische u. Organisatorische Maßnahmen

Gruppe Equipment (Modul Camera)
• Equipment
• Job-Equipment

Gruppe Bilder-Verwaltung (Modul Camera)
• Foto-Verwaltung
• Nutzerrechte

Gruppe Web (Modul Web)
• Domains
• Accounts
5.Übernehmen Sie Ihre Eingaben mit einem Klick auf den Button „Sichern“.

Neue Gruppe hinzufuegen

Nach einem Neustart von Revolver sollte das Resultat im Arbeits-Modus wie in dem Screenshot aussehen.

Resultat


Viele Grüße aus Aachen
Ihr Revolver-Team